Schützengesellschaft
Eltersdorf 1913 e. V.

Logo SGE

Vogelschießen 2014

Bild 1 Am 36. Vogelkönigsschießen, das am 12. Juli stattfand, waren nur 216 Schuss erforderlich um den Holzvogel in seine einzelnen Bestandteile zu zerlegen. Bild 2 Mit einem Schuss und Volltreffer eröffnete Haas Peter als amtierender Vogelkönig das Schießen für 2014. Die Krone fiel gegen 15:42 Uhr. Als widerspenstig erwiesen sich beide Arme mit Zepter bzw. Reichsapfel , die erst knapp nach 45 und weiteren 30 Minuten abgeschossen werden konnten. An Haas Peter und Nitsche Jochen gingen die Trophäen. In kürzeren Abständen, vielleicht weil auch schwerer, konnten beide Flügel abgeschossen werde. Bild 3 Die gute Vorarbeit aller Mitstreiter führte zum Erfolg für Renate Aigner-Henschel, die jeweils beide Flügel zu Fall brachte. Als hartnäckig erwies sich der Kopf. Eine halbe Stunde fiel auch dieser und kurz darauf der Steiß. Beide Teile versenkte Hünert Franz. Endlich, gegen 18:30 Uhr, gelang einem Neuling, Bild 5 Bild 6 Linka Alexander, der Abschuss des Holzvogelrumpfes. Alexander wurde zum neuen Vogelkönig 2014/15 inthronisiert. Er erhielt die Königskette unter Ablaus und Wünschen, bekräftigt mit einer Runde Ouco, für eine glückliche Regentschaft zum Wohle der SG-E, überreicht. Den Vogelkönigs-Pokal-Wettbewerb konnte Hünert Ursula für sich zum wiederholten Mal entscheiden; 2. wurde Leonhardt Hanne vor Linka Alexander. Das Abschiedsessen - Leberkäs und Beilagen - von Ex-Vogelkönig Peter Haas und seiner Gattin gespendet, erhielt regen Zuspruch.

-Hans Hoffmann-